Über uns

Afrikarat Norddeutschland (Afrikarat-Nord) versteht sich als Netzwerk und beratendes Organ der afrikanischen Gemeinde in Norddeutschland. Der Verband führt Erkennungen bzw. Wecken von Bedarfen und Problemen der Community durch.

Der Verband ist ein Netzwerk von afrikanischen Vereinen, Gemeinschaften und einzelnen Personen. Zwischen dem Verband und seinen Mitgliedern besteht vor allem ein reflexives Kooperationsverhältnis, um zusammen die Verwirklichung gemeinsamer und individueller Ziele zu ermöglichen.

Der verband steckt sich das Ziel, die Strukturentwicklung in der afrikanischen Gemeinde voranzutreiben, um integrationsfreundliche Maßnahmen anzubieten.  Dazu organisiert er sich mit aktuellen Themen und Phänomenen befassende Veranstaltungen zum Beispiel Globales Lernen, Emigration und Integration, Menschenrechtsbildung und Präventivarbeit gegen Radikalisierung.

Der Vereband fokussiert seinen Arbeitsschwerpunkt auf die Gebiete Integration und entwicklungspolitische Inlandsarbeit. Dazu entwickelt er Projekte und Themen wie Sport und Integration, Diversity, Partizipation und Teilhabe und führt sie durch.